Die artego Küchen GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Oeynhausen firmiert erst seit 2011 unter dieser Marke. Ursprünglich hieß das Unternehmen Hobby Küchen Beteiligungs GmbH. Gegründet 1978 als Spezialschiene innerhalb der Kruse & Meinert-Gruppe, bestand das Konzept der Firma darin, in ihre Einzelteile zerlegte Küchen an Baumärkte zu liefern. Diese Do-it-Yourself-Küchen konnten individuell zusammengestellt werden und zuhause von Hobby-Handwerkern selbst montiert und aufgebaut werden.

Aus Hobby Küchen wurde artego

2003 wurde Hobby-Küchen mit Gründer Gerhard Meinert als Hauptgesellschafter neu aufgestellt. Damals begann man schon, als zweite Schiene geplante, verleimte und fertig montierte Küchen anzubieten. Auch diese wurden anfangs ausschließlich in SB-Märkten und auf anderen Großflächen angeboten. Bis Vertriebs-Geschäftsführer Wilfried Kröger immer mehr Fachhändler und Küchenstudios für das Produkt interessierte. Heute macht das Unternehmen 80 Prozent seines Umsatzes mit aufgebauten Küchen. 2011 erfolgte die Umbenennung in artego Küchen.

Flexibel und sehr preisgünstig

berbel Dunstabzug

Innovative Technik in Sachen Dunstabzug

Mehr

AEG

Den Grundstein für die deutsche Marke AEG legte der Berliner Ingenieur Emil Rathenau 1883,...
Mehr

AEG Hausgeräte

Kochen und Backen wie die Profis

Mehr

Miele

Mehr